Rezepte

Rezepte

LINSENSALAT


Zutaten für 4 Portionen

 

200 g Linsen

400 ml Wasser

250 g Cocktailtomaten

1 Minigurke

1 Paprika

1/2 Bund glatte Petersilie

2 Lauchzwiebeln

2 EL Olivenöl

1 EL Schwarze Johannisbeere Balsamessig

1/2 Zitrone

Salz

Pfeffer

Geriebener Kreuzkümmel

Geriebener Koriander

 

Zubereitung

 

Die Linsen in einen Topf füllen, mit Wasser bedecken und über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag die Linsen für ungefähr 15 bis 20 Minuten kochen lassen oder so lange bis sie weich sind. Je nach Vorliebe können sie auch noch etwas Biss haben. Dann die Linsen vollständig abkühlen lassen.

 

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden, die Petersilie fein hacken und alles in eine Schüssel geben.

Die abgekühlten Linsen ebenfalls in die Schüssel tun. Den Saft der halben Zitrone auspressen. Zitronensaft, Olivenöl, Balsamessig und Gewürze mit den anderen Zutaten vermischen. Je nach Geschmack noch nachwürzen.

 

Den Salat zusammen mit Gegrilltem oder frischem Bauernbrot - oder beidem - genießen.

 

 

SÜßKARTOFFELN AUS DEM OFEN


Zutaten für 4 Portionen

 

6 mittelgroße Süßkartoffeln

1 Knoblauchzehe

3 EL Olivenöl

1 Handvoll frischen Oregano und Rosmarin

Salz

Pfeffer

Zubereitung

 

Den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Süßkartoffeln waschen und in ungefähr 2 cm dünne Spalten schneiden. Die Schale kann mitverwendet werden.

Die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Kräuter hacken. Alle Zutaten gut miteinander vermischen und auf einem Backblech verteilen.

 

Das Ganze für 15 Minuten backen. Dann die Süßkartoffeln mit einer Gabel auf ihre Festigkeit prüfen. Je nachdem wie sie euch am besten schmecken, könnt ihr sie entweder gleich aus dem Ofen nehmen oder für weitere 5 Minuten backen.

 

Dazu könnt ihr zum Beispiel einen erfrischenden Kräuterquark oder ein fruchtiges Chutney servieren.

 

Fertig ist eure einfache und leckere Mahlzeit! Genießt sie!