Blanc de Noirs Fein & Fruchtig

Blanc de Noirs Fein & Fruchtig

Art.-Nr.: 22310
5,99€
Inhalt: 0.75 kg ( 0,80€ *je 100 ml )
inkl. MwSt. zzgl. Lieferkosten
0
  • Jahrgang: 2018
  • Alkoholgehalt: 10,0 % Vol.
  • Geschmack: Lieblich
  • Deutscher Qualitätswein Württemberg

  • Blanc de Noirs Fein & Fruchtig

    Gut gekühlt im Glas wirkt dieser Blanc de Noir trotz seiner betonten Fruchtsüße kein bisschen klebrig. Balanciert sehr gekonnt zwischen Nase und Gaumen. Der dezente Duft nach hochreifer Ananas und Pfirsich erweitert seine attraktiven Fänge. Ein Hauch von Erdbeere bereichert noch zusätzlich das Aromenspektrum. Das ist absolut unkomplizierter Trinkgenuss und ein ausgesprochen fähiger Partywein!

    Als Blanc de Noir (weingesetzliche Bezeichnung) ist er aufgrund seiner hellen Farbe in unsere "Weißwein" Kategorie integriert.

    Eigenschaften:

    Jahrgang:2018
    Weinart:Blanc de Noirs
    Rebsorten:Cuvée
    Geschmack:Lieblich
    Flaschengröße:0,75 L
    Bildergebnis für Weingärtner Cleebronn-Güglingen eG logo

     

    ´Die derzeit wahrscheinlich beste Genossenschaft in Deutschland.´

    VINUM Weinguide 2020

    Die Weingärtner von Cleebronn & Güglingen

    Qualität

    Spitzenweine aus dem Herzen des Zabergäus

    In sorgfältiger Handarbeit und mit Respekt vor der Natur bewirtschaften wir einzigartige Weinbergslagen inmitten des Zabergäus. Umrahmt von Strom- und Heuchelberg, in einem der schönsten Naturparks Deutschlands, reifen unsere Gewächse in mediterranem Klima. Von den Höhenlagen des Cleebronner Michaelsberges, mit teils 40 Jahre alten Reben, ernten wir durch besonders lange Reife am Rebstock feinfruchtige und hoch aromatische Trauben. Die heißen Südhänge des Güglinger Kaiserberges schenken uns vollmundige, kräftige und ausdrucksstarke Rotweine. Qualitätsstreben steht an oberster Stelle Getreu dem Grundsatz„

     

    So behutsam wie möglich – so viel Technik wie nötig“ begleitet unser Kellermeister Andreas Reichert mit großem Talent und leidenschaftlichem Engagement die Weine auf ihrem spannenden Weg zur perfekten Reife. Nur die richtige Kombination aus Fachkenntnis und Feingefühl, gepaart mit der notwendigen Geduld, bringt unverfälschte, authentische Rot- und Weißweine hervor. Vorstand Thomas Beyl bewirtschaftet selbst einen Teil der Spitzenlagen und steht in engem Kontakt zu den Erzeugern, um diese in ihrer Arbeit zu unterstützen.

    Geschäftsführer Axel Gerst steuert das Unternehmen und sorgt für eine ständige Weiterentwicklung des Betriebes.

    Die Geschichte der Weingärtner

    Weine des Zabergäus, von den Südhängen des Stromberg und Heuchelberg begeistern heute wie damals den Weingenießer.

    Nicht zuletzt die Mönche trugen bereits im Jahre 793 dazu bei, dass wir heute von dieser überlieferten Weinbautradition profitieren können. Damals nur für den klösterlichen Eigenverbrauch, heute für jeden Anlass und für jeden Weinfreund den passenden Tropfen.

    An der Kultstätte Württembergischen Weinbaus lohnt es sich, auf Entdeckungstour zu gehen. Entdecken Sie die individuelle und außergewöhnliche Weinvielfalt für Ihren ganz persönlichen Weingenuss.

    Die Kellerei in der heutigen Form wurde 1951 gegründet und ist ein Zusammenschluss der Weinbaugemeinden Cleebronn, Eibensbach, Frauenzimmern und Güglingen.

    Jeder der rund 500 Weingärtner trägt heute ganz persönlich zu der Einhaltung der hohen Qualitätsstandards.

    Erzeuger:

    Weingärtner Cleebronn-Güglingen eG

    Herkunftsort: 74389 Cleebronn

    Enthält Sulfite