Geschenkset mit Backform Urkornbrot “Herbstwald”

Geschenkset mit Backform Urkornbrot “Herbstwald”

Art.-Nr.: 15942
Ausverkauft
14,99€

inkl. MwSt. zzgl. Lieferkosten
0
  • Das Geschenkset besteht aus 2x350 g Brotbackmischung und einer Profi-Backform.
  • perfekte Geschenkidee
  • einfache Brotbackmischung
  • nur noch Wasser und Öl zugeben
  • in eine gefettete Form einfüllen
  • 2 Stunden gehen lassen – backen – fertig
  • Geschenkset mit Backform Urkornbrot “Herbstwald”

     

    Urkornbrot “Herbstwald” ist eine Backmischung für ein Vollkornbrot aus Rotkornweizen, Gelbmehlweizen und Waldstaudenroggen.
    Diese 3 Getreidearten sind auch die Namensgeber für die Mischung. Der bunte Herbstwald mit seinen roten und gelben Blättern hat uns dazu inspiriert eine Mischung aus diesen alten Getreidearten zu machen. Diese beiden alten Weizenarten sind zwar bei weitem nicht so alt wie Waldstaudenroggen, Einkorn, Emmer, Khorasan oder Urdinkel. Daher zählen wir sie eher zu den Getreidespezialitäten und nicht zu den Urkornarten.

    Mit der Profi-Backform und einem 350g Nachfüllpack kannst du dir ein kleines 500g-Brot backen oder du verwendest eine größer Form und nimmst die 1 kg Packung.

    Herstellung

    Gib Wasser, Naturjoghurt und Öl zur Mischung und rühre die Zutaten grob zusammen. Jetzt lässt du die Masse 15 – 20 Minuten quellen und knetest anschließend den Teig für 5 Minuten gut durch. Lege die Dauerbackfolie “Backblume” in die Profibackform oder fette diese gut mit Butterschmalz (Ghee) oder Margarine aus. Wenn du willst kannst du Form zusätzlich noch mit Flocken oder Saaten ausstreuen. Lass den Teig 1 – 1,5 Stunden bei ca. 24°C gehen. (Sollte die Umgebungstemperatur kühler sein, dauert es etwas länger – wenn es wärmer ist entsprechend kürzer) Der Teig sollte den oberen Rand fast erreichen. Ofen auf 230°C vorheizen. Backform auf der unteren Schiene einschieben. 10 Minuten bei 230°C (am besten mit Dampf) anbacken – Temperatur auf 210°C reduzieren und weitere 40 Minuten fertig backen.

    Für eine knackige Kruste das Brot 5 weitere Min. ohne Form backen.

    Unser Tipp: Lass den Teig für das Urkornbrot Herbstwald nur 20 Minuten bei Raumtemperatur und anschließend über Nacht ca. 18-20 Stunden in der Form im Kühlschrank gehen. So können schwer verdauliche Zuckerstoffe, die sogenannten Fodmaps, abgebaut werden und das Brot wird bekömmlicher.  Am nächsten Tag schiebst du die Form nur noch in den heißen Ofen und bäckst es wie beschrieben. Fodmaps kommen übrigens natürlichweise in jedem Getreide vor und können bei einer langen Teigführung im Teig abgebaut werden. Diese lange Teigführung solltest du bei allen Teigarten aus Getreide beherzigen.

    Zutaten der Vormischung

    Rotkornweizen Vollkornmehl “extra fein”, Gelbmehlweizen Vollkornmehl “extra fein”, Waldstaudenroggen Vollkornmehl “extra fein”, Salz, Hefe

    noch selbst hinzugeben

    200 ml lauwarmes Wasser, 100 g Naturjoghurt, 7 g Öl

     

    Die UrkornPuristen stehen für nachhaltig und ökologisch erzeugtes Getreide, das aus Eppingen und Umgebung stammt. Urkorn, das sind die alten Getreidearten, die bis heute kaum verändert wurden. Es gibt zum Beispiel Dinkel, Emmer und Einkorn. Diese Alten Getreidearten sind in ihrer Genetik noch sehr ursprünglich und haben eine andere Zusammensetzung des Klebeeiweß Gluten als das heute bekannte Hochleistungs-Weizen. 

    Durch den eigenen und natürlichen Anbau des Getreides, sind alle Produkte nachhaltig, frisch und regional. Der Weizen wird ohne chemischen Pflanzenschutz angebaut und ist gentechnikfrei und ungespritzt. Die Ernte wird schonend und trocken auf einem optimalen, fruchtbaren Boden durchgeführt. Bei den UrkornPuristen ist der Weg vom Saatgut bis zum Mehl transparent. Das Getreide ist nur aus Baden-Württemberg und das fein griffige Vollkornmehl aus der Mühle hat wertvolle Inhaltsstoffe. Die Produkte enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe und bestehen aus dem vollen Korn sowie dem Keimling. Die Geschmacksvielfalt wird durch die unterschiedlichen Getreidearten gewährleistet. Jede Bestellung wird frisch vermahlen und es entsteht feinstes pudriges Vollkornmehl.

     

    Erzeuger

    Urkorn Puristen

    Herkunftsort:

    75031 Eppingen

    Brotbackmischung Urkornbrot “Herbstwald”, 350 g & 1 kg Voratspack

     

    Das Geschenkset besteht aus 2x350 g Brotbackmischung und einer Profi-Backform.

    Nährwertangaben: 

    Energie
     
    314 kcal
     
      
     1315 KJ
     
      
     5 BE
     
      
    Fett2,2 g
     
      
         davon ges. Fettsäuren0,1  
    Kohlenhydrate
     
    60,2 g
     
      
         davon Zucker
     
    2,7 g
     
      
    Ballaststoffe
     
    8,5 g
     
      
    Eiweiß
     
    13,4 g
     
      
    Salz
     
    1,9  

    Customer Reviews

    No reviews yet
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)

    Customer Reviews

    No reviews yet
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)