Geschenkset mit Backform Urkornbrot “Zeitreise”

Geschenkset mit Backform Urkornbrot “Zeitreise”

Art.-Nr.: 15943
Ausverkauft
15,99€

inkl. MwSt. zzgl. Lieferkosten
0
  • perfekte Geschenkidee
  • Das Geschenkset besteht aus 2x350 g Brotbackmischung und einer Profi-Backform.
  • Mehlvormischung für ein Vollkornbrot
  • Wasser, Essig und Öl dazugeben
  • Teig bei Raumtemperatur ca. 2 Stunden gehen lassen
  • Ofen auf 230°C vorheizen, Backform einschieben – backen – fertig.
  • Geschenkset mit Backform Urkornbrot “Zeitreise”

     

    Urkornbrot “Zeitreise” ist eine Mehlvormischung für ein Vollkornbrot.  Mit der Profi-Backform und einem 350g Nachfüllpack kannst du dir ein kleines 500g-Brot backen oder du verwendest eine größer Form und nimmst die 1 kg Packung.

    Gib Wasser, Essig und Öl zu, wie auf dem Etikett beschrieben und fülle den Teig in eine gut gefettete Form. Bei der Profibackform verwendest du am besten Butterschmalz (Ghee) und streust sie mit Flocken oder Saaten aus.  Lass den Teig bei Raumtemperatur ca. 2 Stunden gehen. Der Teig sollte den oberen Rand fast erreichen. Dies dauert je nach Raumtemperatur auch etwas länger oder kürzer. Ofen auf 230°C vorheizen. Backform einschieben – backen – fertig.

    Unser Tipp: Lass den Teig für das Urkornbrot Zeitreise über Nacht in der Form im Kühlschrank gehen. So können schwer verdauliche Zuckerstoffe, die sogenannten Fodmaps, abgebaut werden und das Brot wird bekömmlicher.  Am nächsten Tag schiebst du die Form nur noch in den heißen Ofen und bäckst es wie beschrieben. Fodmaps kommen übrigens natürlichweise in jedem Getreide vor und können bei einer langen Teigführung im Teig abgebaut werden. Diese lange Teigführung solltest du bei allen Teigarten aus Getreide beherzigen.

    Zutaten der Vormischung

    Einkorn Vollkornmehl “extra fein”, Emmer Vollkornmehl “extra fein”, Dinkel Vollkornmehl “extra fein”, Salz, Flohsamenschale, Hefe, Zucker

    noch selbst hinzugeben

    250 ml warmes Wasser, 6 g Öl, 5 g Essig

    Herstellungsanweisung für das Urkornbrot Zeitreise

    Gib 250 ml warmes Wasser mit 5 g Essig und 6 g Öl in eine Schüssel und gib die Mischung hinzu. Nun knetest du alles zusammen für ca. 5 Minuten mit dem Handrührgerät, damit ein glatter und homogener Teig entsteht. Streiche eine Backform mit Butterschmalz aus, so dass später das Brot gut aus der Form gleitet.  Wenn du möchtests kannst du die Form noch mit Flocken oder Saaten ausstreuen. Gib den Teig in die Form und streiche ihn mit nassen Fingern glatt. Nun deckst du die Form ab und lässt den Teig ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur  oder 20 Minuten bei Raumtemperatur und anschließend 12 Stunden im Kühlschrank gehen.

    Heize den Backofen auf 230°C O/U vor und schiebe das Brot auf der mittlerer Schiene ein. Den Backofen kannst du jetzt mit Wasser besprühen, so dass Dampf entsteht. Das Brot für 10 Min. anbacken. Anschließend den Backofen öffnen um  Dampf entweichen zu lassen. Reduziere die Temperatur auf 200°C und backe das Brot für weitere 35 – 40 Minuten fertig. Damit das Brot eine noch knusprigere Kruste bekommt,  legst du das Brot ohne Form noch weitere 5 Minuten in den noch heißen Ofen.

    TIPP: knete das Brot von Hand

    Dieses Brot kannst du auch prima von Hand kneten. Rühre dazu alle Zutaten zuerst mit einem Rührlöffel zusammen. Lass die Masse 10 Minuten quellen und knete den Teig anschließend 1-2 Minuten mit nassen Händen. Die Hände wieder befeuchten, falls der Teig anfängt an den Händen zu kleben. Der Teig ist fertig geknetet, wenn er sich vom Schüsselrand löst. Anschließend den Teig in die Form füllen und wie oben beschrieben weiter verfahren.

    Urkornbrot "Zeitreise"

     

    Die UrkornPuristen stehen für nachhaltig und ökologisch erzeugtes Getreide, das aus Eppingen und Umgebung stammt. Urkorn, das sind die alten Getreidearten, die bis heute kaum verändert wurden. Es gibt zum Beispiel Dinkel, Emmer und Einkorn. Diese Alten Getreidearten sind in ihrer Genetik noch sehr ursprünglich und haben eine andere Zusammensetzung des Klebeeiweß Gluten als das heute bekannte Hochleistungs-Weizen. 

    Durch den eigenen und natürlichen Anbau des Getreides, sind alle Produkte nachhaltig, frisch und regional. Der Weizen wird ohne chemischen Pflanzenschutz angebaut und ist gentechnikfrei und ungespritzt. Die Ernte wird schonend und trocken auf einem optimalen, fruchtbaren Boden durchgeführt. Bei den UrkornPuristen ist der Weg vom Saatgut bis zum Mehl transparent. Das Getreide ist nur aus Baden-Württemberg und das fein griffige Vollkornmehl aus der Mühle hat wertvolle Inhaltsstoffe. Die Produkte enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe und bestehen aus dem vollen Korn sowie dem Keimling. Die Geschmacksvielfalt wird durch die unterschiedlichen Getreidearten gewährleistet. Jede Bestellung wird frisch vermahlen und es entsteht feinstes pudriges Vollkornmehl.

     

    Erzeuger

    Urkorn Puristen

    Herkunftsort:

    75031 Eppingen

    Geschenkset mit Backform Urkornbrot “Zeitreise”

     

    Das Geschenkset besteht aus 2x350 g Brotbackmischung und einer Profi-Backform.

    Nährwertangaben: 

    Energie
     
    314 kcal
     
      
     1315 KJ
     
      
     5 BE
     
      
    Fett2,2 g
     
      
         davon ges. Fettsäuren0,1  
    Kohlenhydrate
     
    60,2 g
     
      
         davon Zucker
     
    2,7 g
     
      
    Ballaststoffe
     
    8,5 g
     
      
    Eiweiß
     
    13,4 g
     
      
    Salz
     
    1,9  

    Customer Reviews

    No reviews yet
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)

    Customer Reviews

    No reviews yet
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)