Scheuerpulver

Scheuerpulver

von Sonett
Art.-Nr.: 32150
2,99€
Inhalt: 0.45 kg ( 0,66€ *je 100 g )
inkl. MwSt. zzgl. Lieferkosten
Inhalt
0
  • Reinigt mühelos starke Verschmutzungen ohne zu kratzen
  • Aromatischer Duft von Salbei und Cajeput aus kontrolliert biologischem Anbau
  • 100 % biologisch abbaubar
  • Erhältlich in: 450g, 1kg
  • Produktbesonderheiten:

    Reinigungsmittel in Pulverform erfüllen den hohen ökologischen Anspruch der höchsten Wirkstoffkonzentration bei geringstem Transportgewicht, da jedes Flüssigprodukt zu ca. 70–80 % aus Wasser besteht. Daher ist das Sonett Scheuerpulver ein höchst sparsames und effizientes Reinigungsmittel..

     

    Anwendungsbereich: 

    Das Putzmittel ist vielfältig einsetzbar im Sanitär- und Küchenbereich. Es reinigt Waschbecken, Toiletten, Badewannen und entfernt mühelos Eingebranntes aus Kochtöpfen und fettige Ablagerungen an Herd und Backofen ohne zu kratzen. Durch die schonende Wirkung des Bimssteins ist es sogar für Herde mit empfindlichen Glaskeramik-Kochfeldern geeignet. Höchst wirkungsvoll für die Reinigung von Kunststoff-Gartenmöbeln und verrußten Ofenscheiben. Pulver aufstreuen und mit feuchtem Schwamm, Bürste oder Tuch reinigen. Sehr ergiebig.

     

    Möglichst zwischen 10 und 25 °C lagern.

    Für Kinder unzugänglich aufbewahren. 

     

    Sonett – Pionier für ökologische
    Wasch- und Reinigungsmittel

    Seit 1977 sind wir überzeugt, dass nur ein an Idealen ausgerichtetes Unternehmertum wirklich zukunftsfähig ist, d.h. dazu in der Lage ist, die grassierende Zerstörung der Natur umzukehren und in Aufbauimpulse zu verwandeln.

    Seit 40 Jahren setzt Sonett Standards 

    Am Anfang waren das Wasser und der Naturwissenschaftler Johannes Schnorr, der anhand der Tropfbildmethode herausfand, in welch starkem Maße bereits Ende der 1960er Jahre das Trinkwasser durch Waschmitteltenside verunreinigt war. Er entwickelte die Idee des Waschens im Baukastensystem und gab damit den Anstoß zur Gründung der Firma Sonett. Denn, nur wenn Waschmittel, Enthärter und Bleichmittel getrennt dosiert werden, können die Waschsubstanzen optimal genutzt werden. Der Verzicht auf Rohstoffe aus der Erdölchemie, vollständige biologische Abbaubarkeit, entschiedene Ablehnung der Gentechnik, keine Enzyme und der Einsatz von Ölen und ätherischen Ölen aus Bioanbau sind auch heute die Ökokriterien für nachhaltiges Waschen und Reinigen.

     

    Unser Verständnis von Nachhaltigkeit geht weit über die reine Ökologie hinaus. Nicht nur in Bezug auf Effizienz und Sparsamkeit der Produkte, sondern auch in der sozialen Gestaltung des Unternehmens versteht sich Sonett als Pionier. Viele der Sonett-Produkte werden von behinderten Mitarbeitern der nahen Camphill-Werkstätten Lehenhof etikettiert. Das Unternehmen Sonett wird partnerschaftlich geführt und wurde schon vor Jahren der gemeinnützigen Stiftung Sonett übertragen.

     

    Den Sinn unserer Arbeit sehen wir darin, dass wir die Natur und insbesondere das Wasser nicht nur etwas weniger belasten, sondern das Wasser als Träger alles Lebendigen verstehen, es achten und neu beleben wollen.

    Zutaten:

    Bimsmehl > 30 % Soda 5–15 % Tonerde 5 –15 % Pflanzenseife, aus kontrolliert biologischem Anbau 1–5 % Natürl. äther. Salbeiöl, aus kontr. biol. Anbau < 1 % Natürl. äther. Cajeputöl, aus kontroll. biol. Anbau < 1 % Balsamische Zusätze, aus kontrolliert biol. Anbau/Wildsammlung < 1 %

     

    Inhaltsstoffliste nach EC 648/2004:
    Pumice, Sodium Carbonate, Bentonite, Sodium Soap*, Parfum*, Limonene*, Linalool* *certified organically grown